Freie und unabhängige Wählergemeinschaften in Aldenhoven, Inden, Jülich, Linnich, Merzenich, Titz, Vettweiß und Piratenpartei

Huy_Reaktor Tihange 2 wieder angefahren

Kurz notiert
Huy. Nach einer knapp einwöchigen Pause läuft der umstrittene belgische Atomreaktor Tihange 2 wieder. Die Anlage in Huy sei in der Nacht zu gestern wie geplant hochgefahren worden, berichtete der Betreiber Engie-Electrabel gestern. Ein defekter Motor im nicht-atomaren Teil des Reaktors hatte die Panne ausgelöst. Unterdessen fordern die Umweltminister der Länder die Bundesregierung auf, die internationale Atomhaftung zu verschärfen und den Ausstieg aus der Urananreicherung in Deutschland voranzutreiben. Die Minister folgten damit gestern bei einem Treffen in Berlin einstimmig einem Antrag aus NRW, wie das NRW-Umweltministerium mitteilte. (red)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *