Freie und unabhängige Wählergemeinschaften in Aldenhoven, Inden, Jülich, Linnich, Merzenich, Titz, Vettweiß und Piratenpartei

Brüssel_Reaktor Tihange 1 fällt bis Ende November aus

Kurz notiert
Brüssel. Wegen Reparaturarbeiten im nicht-nuklearen Teil der Anlage fällt der belgische Reaktor Tihange 1 länger aus als geplant. Er soll voraussichtlich Ende November wieder ans Netz gehen, teilte der Betreiber Engie Electrabel gestern auf seiner Internetseite mit. Der Reaktor war vergangene Woche abgeschaltet worden. Während der Reparaturen könne der Betrieb von Sicherungssystemen, die bei Ausfällen einspringen, nicht garantiert werden, so eine Sprecherin. Deshalb bleibe der Reaktor außer Betrieb. Tihange 3 ist bis voraussichtlich Mitte Oktober wegen routinemäßigen Wartungen abgeschaltet. Tihange 2 ist in Betrieb. (dpa)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *